Home
Home
Aktuell

MiD 2008

MiD 2002

Anwendungen

Kontakt
Presse
FAQ

Herzlich willkommen bei MOBILITÄT IN DEUTSCHLAND!

MOBILITÄT IN DEUTSCHLAND (MiD) ist eine bundesweite Befragung von rund 50.000 Haushalten zu ihrem alltäglichen Verkehrsverhalten im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS). Sie wurde erstmals im Jahr 2002 durchgeführt und im Jahr 2008 wiederholt.

Ähnliche Umfragen fanden bereits 1976, 1982 und 1989 unter dem Namen "KONTIV" (Kontinuierliche Erhebung zum Verkehrsverhalten) statt. Die in dieser Studie erhobenen Daten dienen sowohl als Basis für die Verkehrsplanung der Bundesrepublik als auch für wissenschaftliche Untersuchungen zur Alltagsmobilität. Eine Aktualisierung der MiD bereitet das BMVBS zurzeit für das Erhebungsjahr 2015 vor.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu den beiden Erhebungen 2002 und 2008. Dazu gehören Berichte und Ergebnispräsentationen sowie Informationen zu den durchführenden Instituten, dem Auftraggeber und Ansprechpartnern.



Impressum

MiD 2008