Zusatzstudie im Rahmen der MiD: Mobilitätsbefragung von Menschen in Pflegeeinrichtungen

Befragung in Altenpflegeeinrichtungen

Neben der Befragung von Privathaushalten wird im Rahmen der „Mobilität in Deutschland“ im Frühsommer 2024 eine Befragung unter Bewohnenden von Einrichtungen der Altenpflege durchgeführt. Dafür werden zufällig ausgewählte Einrichtungen in Deutschland kontaktiert und um ihre Mithilfe bei der Befragung gebeten.

Ziel der Befragung ist es, auch die Alltagsmobilität von Menschen abzubilden, die über im Rahmen der Stichprobenziehung über Privathaushalte nicht erreicht werden können. Ein besonderer Fokus liegt in dieser Zusatzbefragung darin, Mobilitätsbedürfnisse von Menschen in Einrichtungen der Altenpflege zu identifizieren. Bei der Befragung geht es nicht um eine Bewertung der Einrichtungen oder deren Mobilitätsangebote.

Wir danken allen teilnehmenden Personen und Einrichtungen herzlich für ihre Mithilfe.